Worum es hier geht

Mittwoch, 4. Februar 2015

Gurkensaft und Gurken-Trester

Wenn ich Gurkensaft mache, hebe ich den Trester aus dem Entsafter immer auf, denn diese Gurkenreste kann man ganz schnell und lecker verarbeiten.
Entweder rühre ich gleich ein leckeres Tzatziki zusammen
oder ich gebe die Gurken zusammen mit zB Rotbarschfilets in den Mixer und mache Fischfrikadellen, die mein Alien sehr zu schätzen weiß.

Zu dem Fisch kommen außer dem Gurkentrester dann noch Eier, Pfeffer und Salz.
Je nachdem auch noch ein Löffel Mehl.

Oder die Masse zu Frikadellen formen, in etwas Mehl wenden und dann in der Pfanne in heißem Fett zu Frikadellen braten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bitte die "Anonymen" zur besseren Unterscheidung mit einem Vor- oder Spitznamen zu signieren :)