Worum es hier geht

Sonntag, 21. Dezember 2014

Chaos 2014

Nein, dieses seltsame Design ist rein gar keine Absicht.
Ich habe ein wenig experimentiert und nicht mitbekommen, dass Blogspot gleich ernst macht.
Und jetzt habe ich gerade leider so gar keine Zeit, wieder zurück zu experimentieren.

Heute Nacht durfte ich wieder als Taxi für den Nachwuchs fungieren und mitten im Wald eine Hausnummer suchen, von der TomTom hartnäckig behauptete, dass es sie nicht gäbe.
Nachdem ich sämtliche kleinen und sehr wenig vertrauenserweckende Feld- und Waldwege langsam abgefahren war und ein kleines Häschen nicht tot fuhr, fand ich meinen verdrießlich dreinschauenden Sohn, der mich prompt anpampte, warum ich so lange gebraucht hätte.
Mir war ja so dermaßen danach, ihn einfach wieder auszusetzen und dann alleine nach hause zu fahren.
Aber das wäre so wenig mütterlich gewesen.
Außerdem fährt er heute für eine Woche zu seinem Papa - da soll er doch gleich pünktlich zum Bahnhof kommen und nicht durch finstere Wälder irren.

Ich kam gegen 4 Uhr morgens wieder ins Bett und habe seither etwas sehr seltsames:
ich bin atemlos.
Völlig aus der Puste.
Ich japse, schnaufe; mein Atem rasselt und blubbert und ich atme, als würde ich joggen.
Das nervt!
Das hat mich aber soeben doch mal auf die Waage getrieben und sieh an:
allerneuester Höchststand: 110,9 kg
Ja, eine Woche kein Sport und eine Aufholjagd bei der Arbeit, die leider mehr Nerven, als Kalorien verbrennt.

Bis zum 25.12. habe ich Besuch - mein neuer Startschuss wird nun also der 26.12.2014
Mein Projekt 2015 bin nun ganz klar: ich selbst
Ja, war ich schon öfter ... diesmal verzichte ich aber stur auf die ganzen "aber ..."
So, wundert Euch bitte nicht über das versehentliche Design ... daran schraube ich ein anderes Mal.

Kommentare:

  1. Ich wollte doch mal Hallo sagen, ich lese schon seid einiger Zeit still mit und komme immer wieder gerne vorbei. MamaTaxi gut das ich damit nichts mehr zu tun habe - sehr nervig - aber auch beruhigend Deinen Unmut über das meckern des Sohnes kann ich sehr gut verstehen und ich wäre stinksauer. Würde das auch so mitteilen - aber es ist ja Weihnachten. Was macht deine Atemnot? Falls du es noch schaffst, gehe doch noch zum Doc - gewichstzunahme und Atemnot - keine gut Kombination finde ich. Gewichtsmäßig sind wir gleich und ich kämpfe auch jeden Tag mit diesen blöden Kilos. Aber: WIR SCHAFFEN DAS! Wünsche dir einen schönen 4 Advent. Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung und "daumendrück" für deine Pläne.
    Lieben Gruss
    Anke

    AntwortenLöschen

Ich bitte die "Anonymen" zur besseren Unterscheidung mit einem Vor- oder Spitznamen zu signieren :)