Worum es hier geht

Donnerstag, 20. Februar 2014

nur Albernheiten

Nichts entrümpelt, aber "noch" schlanker geworden.
Ich habe begriffen, dass mein dickes Ich netzwerken möchte.
Da ich mein Gewicht ansonsten eher nicht thematisiere, tue ich dies nun als Frau Pfundi nicht nur hier im Blog, sondern auch noch bei Facebook.

Ab jetzt kann ich also bei Sendungen kommentieren, bei denen ich sonst nicht öffentlich zugäbe, dass ich sie überhaupt sehe.

Feige?


Es gibt nur eben Leute, vor denen man souveräner wirken möchte,
oder mit denen man über bestimmte Themen nicht reden möchte.
Frau Pfundi hat da weniger Hemmungen :)

Zuerst einmal habe ich bei Facebook meine Mutti geblockt und meinen Nachwuchs, damit ich nicht versehentlich ihren virtuellen Weg kreuze.
Ansonsten ist mir das übrigens relativ schnuppe, wenn mich jemand erkennt.
Dieser Blog hier soll authentisch sein (was immer das bedeutet), darum streue ich keine falschen Fakten.
Aber außerhalb dieses Bereichs möchte ich eben nicht auf meine Pfunde reduziert werden.

Genug erklärt.

Die nächste Albernheit ist ein Glücksmoment, den ich heute erlebt habe.
Also, wenn ich den Bauch einziehe, aufs Atmen verzichte und mich nicht setze,
passe ich wieder in eine der abgelegten Jeans in Größe 48 K

Reiner Zufall, dass ich die Jeans entdeckt habe.
Sie muss ziemlich neu, bzw ungetragen sein und wurde von mir vermutlich beiseite gelegt, als ich sie nicht mehr schließen konnte.
Derartiges verdränge ich gerne und gründlich.

Und doch ja, natürlich kann ich sitzen und atmen, aber der Muffin Top (überquellendes öhm ... Fett?) ist enorm und ich trage eine weite Bluse und ein Jäckchen drüber.
Dennoch trägt sich diese Hose dreimal angenehmer als der letzte Kauf.

Für ein Hintergrundbild bei Facebook bin ich gleich noch einmal auf die Waage gehopst und dabei zeigte die Waage prompt 102,9 kg an. Naja - nach dem Duschen, nach dem Sport und vor dem Mittagessen ...
Aber da es auf dem Foto ist, ändere ich es hier auch gerade mal um.

Weg sind 2014:
Kram: 152,3
Kilos: 3,4 kg


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bitte die "Anonymen" zur besseren Unterscheidung mit einem Vor- oder Spitznamen zu signieren :)