Worum es hier geht

Montag, 6. Januar 2014

Hört Ihr mein Fluchen?

gestern:
Schritte: 9.506
weggeworfen: -
Ruhe: tja, jetzt IST es Montag 1.41 Uhr morgens ...

Natürlich ist es wunderschön, dass die Kinderlein wieder daheim sind, aber prompt rutscht alles durcheinander.
Trotz langer Hunde-Runde, bin ich mit den Schritten prompt unter 9.506 geblieben und noch dazu habe ich uns heute sozusagen überernährt.
Statt gemütlich nebenbei, durch mehr Bewegung und besonneneres Essen abzuspecken, muss wohl doch etwas Handfestes her.
(zB ein stabiles Schloss an den Kühlschrank)
Ich weiß auf jeden Fall, was noch mit in meine Shopping-Diät kommt:
Alkohol.
Wenn die Vorräte hier aufgesüffelt sind, kaufe ich auch nichts Neues.
Dazu Süßigkeiten.



Dafür werde ich mir die nächstbeste Diät-Sensation kaufen und befolgen.
Die Zubereitung seltsamer Diät-Mahlzeiten wird dann VOR dem Entrümpeln kommen.
So wie Meike Winnemuth nun 12 Monate in 12 verschiedenen deutschen Städten leben wird, werde ich nacheinander einen Schwung Diäten machen.
12 Städte wären mir lieber ...

Immerhin ist es mir gelungen, den Sonntag als echten Sonntag zu erleben, mit spätem Aufstehen, gemütlichem Frühstück/Mittagessen mit dem Nachwuchs, langer Hunde-Runde auch mit Nachwuchs und dann habe ich nacheinander in Monopoly, Malefiz und Cafe International verloren.
Da wir dabei dauernd Alkohol in Softdrinks gekippt haben und übrige Weihnachts-Naschis verspeist haben, kommt nun auch noch die spontane Entscheidung, dass der Wiegetag künftig der Mittwoch ist.
(das gibt mir 2 Tage um die Pfunde von heute unauffällig wieder abzuschütteln).

Oh, was für wunder, wunder, wunderschöne Vorsätze :)

Jetzt sollte ich ein wenig schlafen, denn morgen heute gilt es einen ganzen Schwung Ebay-Päckchen zu packen.

Die Kommode, die regungeslos im Flur herumsteht, wird mittlerweile von 58 Leuten "beobachtet".
Man sollte sich das nicht bildlich vorstellen ...
"Darf ich mal durch? Entschuldigung, darf ich mal durch? Ich möchte ins Bad. Entschuldigung ..."

Mein Sohn hat sein frisch aufgeräumtes Reich übrigens sehr gut verkraftet.
Zuerst einmal hat er seinen Koffer vor das Bett gekippt und dann hat er noch einen Kumpel eingeladen, der ihm nun dabei hilft, wieder den gewohnten Charme und Duft herzustellen.

Weg sind 2014:

Kram: 33,23 kg + 3,6 ebay + 13,2 kg Geschäftsberichte
Kilos: 1,1 kg




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bitte die "Anonymen" zur besseren Unterscheidung mit einem Vor- oder Spitznamen zu signieren :)