Worum es hier geht

Montag, 23. Dezember 2013

Drop Dead Diva

gestern:
Schritte: 10.184
Geräte: ./.
geräumt: 1 Regalfach
weggeschickt: 482 Gramm Ebay
Ebay: ./.
Wellness: ./.
Kultur: ./.
Ruhe: spät

Heute begann der Tag mit 83:11= ca 7,5
In meiner Mailbox sind noch 83 Mails und ich habe noch 11 kinderlose Tage um diese zu bearbeiten.

In den letzten beiden Tagen hatte ich die allerbesten Vorsätze, bin aber hoffnungslos "versumpft".
Immerhin haben die Hunde nicht leiden müssen und ich habe hier so aufgeräumt und geputzt, dass jederzeit Besuch kommen könnte.
Ich habe auch noch ein sehr leckeres Apfelbrot im Kühlschrank um Besucher mit Kaffee und Kuchen zu verwöhnen.
Allerdings locke ich niemanden aktiv an, da ich a) das Versumpfen durchaus mal genieße und b) doch all die höllisch guten Vorsätze habe.

Immerhin habe ich an beiden Tagen jeweils ein gewichtiges Teil entsorgt.
Samstag bin ich mit einem Staubsauger zu einem Nachbarn geflitzt, der als Bastler bekannt ist.
Dieser Staubsauger hatte angesichts der geballten Hunde- und Katzenhaare bei uns innerhalb kürzester Zeit nachdem Amazon ihn uns gebracht hatte, sein junges Leben wieder ausgehaucht.
Er macht ein seltsames, unschönes Geräusch und saugt nicht mehr gut.
Um nicht in Tierhaaren unterzugehen, hatte ich ratzfatz einen neuen Staubsauger gekauft, konnte mich aber nicht entschließen, dieses eigentlich noch neue Stück zum Elektroschrott zu geben.
Der Nachbar signalisierte Interesse ... und bekam 7,2 kg Staubsauger vor die Tür gestellt.

Gestern kam es dann ganz arg:
nach der Hunderunde guckte ich ein paar Folgen Drop Dead Diva und googelte nebenbei nach News zu der Serie und spannenden Details über die Schauspieler. Dabei kümmerte ich mich aktiv um den Abbau meiner Likör-Vorräte.
In den USA wird wohl gerade an Staffel No 6 gedreht.
Mich interessierte natürlich, was in Staffel No 5 auf uns zukommt (bei Staffel No 4 bin ich gerade) und musste über die sehr inbrünstigen Diskussionen der Fans grinsen, die es vollkommen unglaubwürdig finden, dass Owen Stacey küsst!
Dazu muss man wissen, dass Owen der Ex-Verlobte von Jane ist - Staceys beste Freundin.
Und Stacey hat doch nun ernsthaft Owen als Sperma-Spender gewählt, da sie ein Baby haben möchte.
Fans zweifelten an, dass Stacey, ihres Zeichens ein Model, einen etwas molligen Mann mit Herzproblemen als Sperma-Spender wählen würde, noch dazu wo er eben besagter Ex-Verlobter ist.
Ne, das geht gar nicht.
Völlig unglaubwürdig.
Und passt daher auch überhaupt nicht in eine Serie um das Fotomodel Deb, das bei einem Unfall verstirbt, im Himmel aber impulsiv auf eine Return-Taste drückt und daraufhin im Körper der Anwältin Jane wieder aufwacht, die gerade angeschossen wurde (und dabei verstirbt).
Das Urkomische daran ist, dass Jane dick ist.
Ich denke ja, dass Deb, eine ziemlich hohle Blondine, einen grandiosen Tausch gemacht hat, denn Jane ist sehr intelligent, hat ein abgeschlossenes Jura-Studium und einige Jahre Berufserfahrung und eine grandiose Stimme.

Ok ... Taille ... gestern komplett ignoriert, aber in Sachen Entrümpeln habe ich noch schnell unsere Steinpolier-Maschine zum Müll gestellt.
Allerdings grübel ich gerade, ob ich ihr nicht doch noch eine Chance gebe ...
Wir hatten sie mit Steinen beladen in den Schuppen gestellt, wo sie dann eingefroren ist und ihr junges Leben aushauchte.
Evtl. reicht eine Grundreinigung?
Oder aber der Motor ist verschmort.
Ok, sie bekommt noch einen genaueren Blick ...

Weg sind:
Kram: 24.589 + 565 Gramm - Ebay versandt + 152 Gramm CDs
Kilos: 0,7 kg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bitte die "Anonymen" zur besseren Unterscheidung mit einem Vor- oder Spitznamen zu signieren :)